Der Dreh mit der Albert Schweitzer Oberschule

Der Dreh mit Hennigsdorf

Der Drehtag mit der Albert Schweitzer Schule war voll gepackt und gleichzeitig – wie üblich in Filmprojekten – von Wartezeiten geprägt. Das hohe Arbeitsvolumen haben die Schüler gut bewältigt und sind konzentriert bei der Sache geblieben. Weitestgehend. Solange die Ziegen nicht dazwischengekommen sind. Oder die Erdmännchen, obwohl man denen zumindest mangelnde Konzentration nicht vorwerfen konnte.
Die notwendige Befähigung beim Dreh bis zum Schluß durchzuhalten, die Konzentration und Spannung zu bewahren und doch noch das letzte Quäntchen rauszuhoen aus den Szenen haben die Schülerinnen und Schüler gezeigt.

Der Schnitt im letzten Schritt steht nun an.

Read More

Von der Idee zum Drehbuch in Hennigsdorf

4 Stunden hatten die Schüler Zeit um von einer Filmidee bis hin zum Drehbuch eine komplette Vorstellung für ihren Film zu bekommen. Dafür gab es eine Druckbetankung mit relevantem Wissen zu Kameraeinstellungen, Licht und Ton. 

 

Im Making of gut zu erkennen ist die gemeinsame Anstrengung. Wirklich nicht leicht, Geschichte, einzelne Szenen und Texte innerhalb kürzester Zeit zu visualisieren und festzuhalten. Es hat geklappt und bald wird gedreht.

Links aus dem Videoblog:
So lief der erste Block für Hennigsdorf

Read More

Der erste Block der Videochallenge – die Ideenfindung

Gleich nach den Herbstferien fand er statt: der erste Block der Videochallenge O-H-V. Im Rahmen der Challenge ist die Albert-Schweitzer-Schule eine der 3 teilnehmenden Schulen. Schüler der 9. Klasse kamen ins Büro des „Digitalen Umbruchs“ in der Stralsunder Straße und haben 4 Stunden mit glühenden Köpfen über die Themen Ausbildung in der Region, Film, Ideenfindung, Kreation nachgedacht.
Am Ende sind sie mit ersten Ideen für ihr Filmprojekt nach Hause gegangen. Ein intensiver, spannender und anregender Tag für uns alle.

Wir freuen uns auf die nächsten Schritte. Bis bald in der Albert-Schweitzer-Schule in Hennigsdorf.

Grit & Alexandra

Read More